Durch die Nutzung dieser App erklären Sie sich mit den nachfolgenden Nutzungsbedingungen einverstanden.

 

1.    Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1.1.

Die Stadtwerke Detmold GmbH betreibt die Applikation (App) „Appmold“ für Mobiltelefone und stellt Ihnen mehrere Services (insbesondere Informationen und Dienste) und Angebote (Gutscheine) auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Verfügung. Im Rahmen dieses Service können Nutzer verschiedene Informationen, Dienste und Angebote durch Dritte/Anbieter in Anspruch nehmen.

1.2.

Einzelne Services/Angebote in der App werden in Zusammenarbeit mit Dritten/Anbietern zur Verfügung gestellt. Für diese Services/Angebote gelten unter Umständen ebenfalls ergänzende oder abweichende Geschäftsbedingungen.

1.3.

Appmold kann unentgeltlich im Apple Store oder Google Play Store zu den dort geltenden Bedingungen für iOS Geräte ab Version 9 und Android-Geräte ab Version 4.4. heruntergeladen und installiert werden. Gegebenenfalls fallen hierbei Kosten der Mobilfunkanbieter für die Datenübertragung auf das Smartphone an.

Die Nutzung der App ist unentgeltlich. Um die Services/Angebote nutzen zu können, müssen Sie über einen Zugang zum World Wide Web verfügen und die in diesem Zusammenhang anfallenden Gebühren tragen.

2.    Zustandekommen des Vertrages

2.1.

Sofern Sie die App ohne die Registrierung (Account) nutzen, geben Sie mit Inanspruchnahme der Services ein Angebot auf Abschluss eines Vertrages für die Dauer der Nutzung der Internetportale gemäß dieser AGB ab, welches die Stadtwerke Detmold GmbH durch Erbringung des Service annimmt.

2.2.

Die Angebote in der App setzen eine Registrierung über einen kostenfreien Account bei den Stadtwerken Detmold GmbH voraus. Mit der Registrierung geben Sie damit ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages zur grundsätzlichen Inanspruchnahmemöglichkeit der Angebote Dritter/Anbieter gemäß unseren AGB ab, indem Sie durch Absendung Ihrer Registrierungsdaten den Registrierungsprozess abschließen. Durch vollständige Bereitstellung des Accounts erklärt die Stadtwerke Detmold GmbH die Annahme Ihres Angebotes.

Die Angebote der Drittanbieter in der App werden durch den Nutzer durch manuelles Aufrufen oder Einscannen des Angebotscodes gestellt. Der dadurch generierte Code ist 15 Minuten einlösbar. Die Annahme erfolgt durch den Drittanbieter nach dessen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die im Rahmen der Nutzung der Angebote gesparten Beträge kann der Nutzer jederzeit in der App nachvollziehen.

Für die Inhalte der Angebote der in der App dargestellten Angebote sind ausschließlich die jeweiligen Drittanbieter verantwortlich. Die Stadtwerke Detmold GmbH selbst wird durch die angebotenen Gutscheine nicht verpflichtet und gibt keine Garantie/Gewährleistung für diese ab und es wird auch kein entsprechendes Vertragsverhältnis mit den Stadtwerken Detmold GmbH abgeschlossen.

Die Darstellung der Inhalte der Angebote der Drittanbieter stellt ferner keine Genehmigung der Inhalte durch die Stadtwerke Detmold GmbH dar. Die Stadtwerke Detmold GmbH übernimmt keinerlei Garantie/Gewähr oder Haftung für die Einlösbarkeit der Gutscheine und die erworbenen Produkte/Dienstleistungen.

3.    Registrierung eines Accounts /Voraussetzungen

3.1.

Die Nutzung der Funktionen und Angebote im Appmold-TreueClub ist Stromkunden/-kundinnen der Stadtwerke Detmold vorbehalten und setzt die Registrierung über ein aktives, ungekündigtes Strom-Vertragskonto bei der Stadtwerke Detmold GmbH voraus. Pro Strom-Vertragskonto können sich bis zu 5 Nutzer für die Nutzung der TreueClub-Angebote registrieren.

Einen Account kann jeder anlegen, der von der Stadtwerke Detmold GmbH berechtigt ist und der die Registrierungsdaten vollständig und wahrheitsgemäß ausgefüllt hat.

Bei jeder Anmeldung müssen Sie die bei der Registrierung hinterlegte E-Mail-Adresse und Ihr persönliches Passwort angeben. Im Falle falscher oder teilweise unrichtig angegebener Registrierungsdaten ist die Stadtwerke Detmold GmbH berechtigt, Ihren Account vorübergehend oder auf Dauer zu löschen und Sie von jeglicher Nutzung einzelner oder sämtlicher Services/Angebote gegenwärtig und in Zukunft auszuschließen.

3.2.

Nutzen Sie die App, um selber Informationen (Zählerstandsmitteilungen) einzufügen, können Sie Ihre Informationen über das jeweilige Eintragungsformular vornehmen.

4.    Verantwortlichkeiten, Pflichten und Rechte der Nutzer

4.1.         

Sie sind verpflichtet, den Zugang zu Ihrem Account gegen unbefugte Nutzung durch Dritte zu schützen. Zugangsdaten sind geheim zu halten. Soweit Ihre Zugangsdaten durch Ihr Verschulden an Dritte gelangen, haften Sie für jede Benutzung Ihrer Zugangsdaten durch Dritte und die damit verbundene Nutzung der Services/Angebote. Sobald Ihnen bekannt wird, dass Ihre Zugangsdaten unbefugten Dritten zugänglich geworden sein könnten, sind Sie verpflichtet, uns unverzüglich unter der E-Mail-Adresse appmold@stadtwerke-detmold.de zu informieren. Die Stadtwerke Detmold GmbH schließt für Verluste oder Schäden, die sich aus der Nichterfüllung der Verpflichtungen in diesem Abschnitt 4 ergeben, jegliche Haftung aus.

4.2.

Falls Sie einer anderen Person, z.B. einem Minderjährigen, die Nutzung Ihres Accounts gestatten, erkennen Sie an, dass Sie voll verantwortlich sind für

- das Online-Verhalten dieses Nutzers
- die Kontrolle des Zugangs und der Nutzung der Services/Angebote durch den Nutzer und
- die Folgen jeden Missbrauchs

Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich, zu bestimmen, ob und ggf. welche der Services/Angebote und/oder Inhalte für Ihr Kund, bzw. den Minderjährigen, dem Sie die Nutzung Ihres Accounts gestattet haben, geeignet sind.

5.    Kündigung/Beendigung des Service

Der Nutzer sowie die Stadtwerke Detmold GmbH sind berechtigt, einen Nutzer-Account jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Die Stadtwerke Detmold GmbH haftet nicht für den Verlust Ihrer Daten.

6.    Nutzung/Nutzungsrechte

6.1.         

Die Nutzung der App der Stadtwerke Detmold GmbH ist kostenfrei.

6.2

Die Stadtwerke Detmold GmbH räumt den Nutzern ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht an den bereitgestellten Services/Angeboten ein. Das einfache Nutzungsrecht ist auf die Suche von Informationen zur eigenen Verwendung beschränkt. Eine darüberhinausgehende Nutzung ist unzulässig. Dies betrifft insbesondere die gewerbliche oder kommerzielle Auswertung der Services/Angebote sowie die Erstellung von Informationsverzeichnissen und die Vervielfältigung, Bearbeitung oder Weitergabe an Dritte.

7.    Gewährleistungsausschluss

7.1.

Die Nutzung der Services/Angebote erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Die Services/Angebote werden in der jeweils angebotenen Form von dem jeweiligen Dritten/ Anbieter zur Verfügung gestellt.

Die Stadtwerke Detmold GmbH versucht, dass die Services/Angebote Ihren Anforderungen entsprechen und zu jeder Zeit ohne Unterbrechung zeitgerecht, sicher und fehlerfrei zur Verfügung stehen, gewährleistet dieses jedoch nicht.

Die Stadtwerke Detmold GmbH übernimmt keine Gewährleistung bezüglich der Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Qualität und noch aktueller Zurverfügungstellung der Angebote durch Dritte/Anbieter. Die Stadtwerke Detmold GmbH gewährleistet auch nicht, dass die für die Services/Angebote genutzte Hard- und Software zu jeder Zeit fehlerfrei arbeitet oder dass etwaige Fehler in der Hard- oder Software korrigiert werden.

Für das Herunterladen oder den sonstigen Erhalt von Inhalten/Angeboten im Zusammenhang mit den Services/Angeboten erfolgt keine Gewährleistung durch die Stadtwerke Detmold GmbH. 

Die Stadtwerke Detmold GmbH ist berechtigt, Wartungsarbeiten an Servern und Datenbanken durchzuführen. Sie ist bemüht, Störungen der Leistungen so gering wie möglich zu halten. Bei entsprechenden Beeinträchtigungen besteht kein Anspruch auf Herabsetzung/Inanspruchnahme eines Angebotes oder Geltendmachung von Ersatzansprüchen.

8.    Haftungsansprüche

Die Stadtwerke Detmold GmbH haftet nicht für das Verhalten von Nutzern oder sonstiger Dritter/Anbieter oder für Inhalte oder Erklärungen, die von Nutzern oder sonstigen Dritten/Anbietern im Rahmen des Service/Angebotes weitergegeben werden.

Die Stadtwerke Detmold GmbH haftet auch nicht für Schäden, die aus der Nutzung oder Unmöglichkeit der Nutzung des Service/Angebotes entstehen. Insbesondere haftet die Stadtwerke Detmold GmbH nicht für Kosten der Ersatzbeschaffung oder für Kosten, die im Zusammenhang mit etwa erworbenen Waren oder Dienstleistungen oder sonstigen Transaktionen oder aus dem unerlaubten Zugang zu den Services/Angeboten oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit den Services/Angeboten entstehen.

Die Stadtwerke Detmold GmbH haftet weder Ihnen gegenüber noch gegenüber sonstigen Nutzern für Schäden, die aus der Unterbrechung, zeitweiligen Aussetzung oder einer Beendigung der Services/Angebote entstehen.

Die Haftung der Stadtwerke Detmold GmbH, wenn eine solche ungeachtet der vorstehenden Regelungen aus welchem Rechtsgrund auch immer gegeben sein sollte, beschränkt sich in jedem Fall auf Schäden, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten oder durch Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) entstanden sein sollten.

Die Stadtwerke Detmold GmbH haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten durch die Stadtwerke Detmold GmbH oder eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine Kardinalpflichten sind, haften die Stadtwerke Detmold GmbH nicht. Die Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleiben hiervon unberührt.

9.    Zusätzliche Bedingungen der Plattformanbieter

Abhängig von der Plattform eines jeweiligen Dienstanbieters, von dem die App heruntergeladen wurde, können zusätzliche Bedingungen für die Nutzung der App, der Inhalte und Dienste gelten. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Nutzers, diese ergänzenden oder (möglicherweise) vorherrschenden Bedingungen zu ermitteln und der Nutzer verpflichtet sich, diese entsprechend einzuhalten.

10.  Sonstige Bestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, Detmold. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Änderungen der Vertragsbedingungen bedürfen der Textform. Dies gilt auch für die Aufhebung oder Änderung dieser Textformklausel. Sollten einzelne Vertragsbestimmungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Im Falle einer solchen Unwirksamkeit werden die Vertragspartner eine der unwirksamen Regelung wirtschaftlich möglichst nahekommende rechtswirksame Ersatzregelung treffen. Das Gleiche gilt im Falle einer Regelungslücke.